Planung für das nächste Schultaschen-Projekt

Der Dezember steht ganz im Zeichen des nächsten Schultaschen-Projekts

Wie doch die Zeit vergeht… Mittlerweile sind seit dem September schon knapp 3 Monate vergangen, aber die Erinnerungen an unser 9. Schultaschen-Projekt sind noch ganz frisch. 14 Tage waren wir damals unterwegs gewesen – ein großes Abenteuer mit einem noch größerem Happy End. Genau 2.015 gefüllte Schultaschen konnten wir in den entlegenen Distrikten von Bardia und Dolpa verteilen. Ein für uns noch nie da gewesener Projekterfolg.

Dies brachte uns viel Aufmerksamkeit. Die Spenden im Familien- und Bekanntenkreis unserer wachsenden Anzahl von Mitgliedern nahmen auch noch während des Projektes im September zu. Das Lob und die positiven Rückmeldungen freuen und motivieren uns.

Der Projekterfolg im fernen Bardia und Dolpa beflügelt uns.

Projekterfolg in Bardia & Dolpa beflügelt uns.

Seit dem Oktober – und wahrscheinlich noch auf der Euphorie-Welle reitend – sind wir gemeinsam mit unserem Projektpartner Project Volunteer Nepal bereits an der Planung des nächsten Großprojektes. Nachdem wir bei unserem letzten Schultaschen-Projekt im September 2017 in den Westen Nepals gereist waren, werden wir nun für unser 10. Projekt den Osten des Landes aufsuchen. Das Ziel wird das entlegene Distrikt Panchthar werden.

Wie wir in so kurzer Zeit das alles erreichen können? Na, dank Euch! Dank Eurer Spenden während und unmittelbar nach unserem Großprojekt im vergangenen September sind wir sehr zuversichtlich, dass wir die benötigte Spendensumme von etwa 12.000€ bis zum Februar erreichen werden.

Daher steht der kommende Dezember auch ganz im Zeichen unseres 10.Schultaschen-Projektes. Wir werden in Kürze eine Weihnachtsspendenaktion kommunizieren und in verschiedenen Schulen unser Projekt vorstellen. Tatkräftige Unterstützung erhalten wir dabei von unserem Neu-Mitglied Nadine. Sie wird auch im Februar mit vor Ort sein und mit auf Projektreise gehen.

Wir freuen uns schon immens auf das nächste Abenteuer und hoffen, dass wir auf Eure Unterstützung zählen dürfen.

Folgt mir

Khai-Thai @hamromaya Nepal e.V.

Bloggt auch persönlich bei mein-Nepal
Namaste liebe Freunde von hamromaya Nepal!
Mein Name ist Khai-Thai und ich bin Vorsitz unseres tollen Vereins.
Ich blogge hier im Namen von hamromaya Nepal e.V. über Neuigkeiten, Projekte und über die Einrichtungen, die wir betreuen. Wenn Ihr mehr über Nepal und mich erfahren wollt, schaut in meinem persönlichen Blog vorbei: http://blog.mein-nepal.de
Viel Spaß beim Lesen der Einträge!
Khai-Thai @hamromaya Nepal e.V.
Folgt mir

Letzte Artikel von Khai-Thai @hamromaya Nepal e.V. (Alle anzeigen)

Wir freuen uns über Deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.