Eye-Check-Up-Buddhist-Child-Home

Eye Check-Up für Kinder des Buddhist Child Home

Eines der neuen Projekte unseres Vereins hat den Schwerpunkt in der medizinischen Untersuchung von Kindern aus unseren Partner-Einrichtungen in Nepal.

Gemeinsam mit unserem einheimischen Partner Nepali Host Family haben wir beschlossen, uns zunächst einmal speziell auf ein Check-Up der Augen zu konzentrieren.
Wir möchten mit Hilfe unserer Partner-Organisation die schulpflichtigen Kinder aus dem Waisenhaus Buddhist Child Home auf ihre Augen untersuchen lassen.
Während meines Aufenthaltes in Nepal im Frühjahr 2013 waren wir bereits in der Lage 7 Kinder in eine Augenklinik zu bringen. Etwa 20 Kinder stehen für die Zukunft noch aus.

Für medizinische Untersuchungen in Nepal braucht man in der Regel immer etwas Geld und ganz, ganz starke Nerven – vor allem, wenn man eines der staatlichen und somit günstigeren Hospitale besucht. Denn umso günstiger ein Hospital desto mehr Patienten befinden sich dort…
Garret, der Leiter von Nepali Host Family, und ich brachten insgesamt 7 Kinder unterschiedlichen Alters aus dem Waisenhaus Buddhist Child Home in die staatliche Augenklinik „Tilgana Eye Center“ nahe dem Flughafen von Kathmandu.

So läuft der Check-Up in der Regel ab:
1.0 Transport zum Eye-Center (mit Taxi oder Bus)
2.0 Ziehen eines Tickets (wie beim Bürgeramt)
3.0 Warten
3.1 Noch mehr warten….
4.0 Erste schnelle Untersuchung; weitere Untersuchungen sind danach IMMER nötig
5.0 für weitere Untersuchungen bezahlen
5.1 am einzigen Kassenschalter warten….
5.2 bezahlen und mit Quittung zum Untersuchungszimmer
5.3 wieder warten -.-
6.0 Untersuchung im neuen Behandlungszimmer
6.1 wiederhole Schritt 5.0 – 6.0 bis keine Untersuchungen mehr notwendig
7.0 gegebenenfalls Medizin kaufen
8.0 gegebenenfalls Brille machen lassen

Jeder Schritt ist natürlich mit Kosten verbunden. Allerdings sind diese nicht allzu hoch, sodass wir pro Kind mit Kosten in Höhe von 8€ (etwa 900 NPR) kalkulieren. Die Brille ist natürlich der kostspieligste Teil dieses Projektes (etwa 6€ bzw. 650 NPR). Aber da nicht jeder eine Brille benötigt, können wir die Kosten schön umverteilen 🙂

Mehr Informationen zum Spendenprojekt hier.
Bilder finden sich in der Galerie auf unserer Webseite.

PS: Von den 7 Kindern, die wir ins Hospital zur Untersuchung mitgenommen hatten, brauchten 4 eine Brille, die wir wenige Tage später diesen auch besorgten 🙂

Folgt mir

Khai-Thai @hamromaya Nepal e.V.

Bloggt auch persönlich bei mein-Nepal
Namaste liebe Freunde von hamromaya Nepal!
Mein Name ist Khai-Thai und ich bin Vorsitz unseres tollen Vereins.
Ich blogge hier im Namen von hamromaya Nepal e.V. über Neuigkeiten, Projekte und über die Einrichtungen, die wir betreuen. Wenn Ihr mehr über Nepal und mich erfahren wollt, schaut in meinem persönlichen Blog vorbei: http://blog.mein-nepal.de
Viel Spaß beim Lesen der Einträge!
Khai-Thai @hamromaya Nepal e.V.
Folgt mir

Letzte Artikel von Khai-Thai @hamromaya Nepal e.V. (Alle anzeigen)

Wir freuen uns über Deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.