11. Schultaschen-Projekt hat heute gestartet!

Wie viel Aufwand ein solches Projekt nach sich zieht, zeigt sich an den Aufgaben kurz vor Projektstart. In den letzten  beiden Wochen haben wir telefoniert, organisiert, geschleppt, entpackt, verpackt, und dann wieder geschleppt… Sogar der LKW-Ladung reisten wir nach, um diese noch vor Projektbeginn am Zielort in Beni in Empfang zu nehmen…

Aber es hat sich wahrhaftig gelohnt! Denn mit diesen Vorbereitungen konnte unser Projekt-Team heute unser 11. Schultaschen-Projekt beginnen.

Wir sind ungemein stolz, dass wir wieder einmal unser Projekt in Regionen durchführen, die von vielen anderen Hilfsorganisationen gemieden werden! Wir sind stolz darauf, dass wir alles unentgeltlich und ehrenamtlich erledigen!
Wir gehen mit gutem Beispiel voran. Und das verdanken wir nur Euch! 🙂

Vielen Dank für Euer Engagement und Euer Vertrauen in uns!!
Folgt uns auf Facebook, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben 🙂

Dental Camp in der Behindertenschule.

Dental Camp in unserer Behindertenschule

Vor kurzem haben wir ein Dental Camp in der von uns betreuten Behindertenschule organisiert, bei dem wir die dortigen Kinder und Erwachsenen zahnmedizinisch behandelten. Nach zahlreichen Medical Camps, die wir in der Vergangenheit organisiert hatten, sind wir sehr froh darüber, dass wir unsere regelmäßigen medizinischen Untersuchen nun auch im zahnmedizinischen Bereich erweitern konnten.

Großer Dank geht dabei an die EthikBank, die uns bereits seit Jahren in der Behindertenschule unterstützt. Danke auch an unseren Projektpartner Project Volunteer Nepal, der dieses wundervolle Projekt organisiert hat. Und ganz besonderer Dank geht an unsere Dental Volunteers Jens, Sebastian und Robin für ihren ehrenamtlichen Einsatz!
Sehr gute Arbeit, Jungs!!

Solltet Ihr das unten eingebettete Album nicht sehen, verwendet Ihr für Euren Browser womöglich einen Blocker. In diesem Fall leiten wir Euch gerne hier zum Album weiter.

Dental Camp in Ikudol

Dental Camp in Ikudol

In der Vergangenheit hatten wir bereits in regelmäßigen Abständen allgemein-medizinische Untersuchungen in unseren Partner-Einrichtungen sowie in entlegeneren Dörfern organisiert. Bei den von uns organisierten Medical Camps haben wir versucht, den allgemeinen Gesundheitszustand von Kindern und Erwachsenen zu verbessern.

Gleich zu Beginn dieses Jahres konnten wir unsere Behandlungen auf zahnmedizinische Untersuchungen ausweiten. Anfang des aktuellen Jahres kontaktierte uns Frau Dr. Wagner, Vorsitzende des deutschen Vereins „Dental Volunteers e.V.“, um nach Möglichkeiten der Kooperation zu fragen. Schließlich haben wir seit unserer Gründung in 2011 viele wichtige Kontakte in Nepal aufbauen können.

Vermittelt wurde dieser Kontakt von Kasia, eine Dental Volunteer, die in der Vergangenheit mal in dem von uns betreuten Waisenhaus mitgeholfen hatte. In diesem Februar war Kasia wieder in Nepal unterwegs gewesen und behandelte kurzerhand die Kinder des Buddhist Child Home.

Mit größter Motivation war Kasia in Nepal unterwegs gewesen, sodass wir beschlossen, auch im entlegenen Dorf Ikudol eine zahnmedizinische Untersuchung und Behandlung durchzuführen. Das Equipment stellte Dental Volunteers e.V. zur Verfügung, während wir für den Transport aufkamen. Unterstützt wurde Kasia von unserem neuen Projektpartner Project Volunteer Nepal und Kathrin aus Österreich, die bei unserem Projektpartner zu Gast war.

Wie immer war die Anreise nach Ikudol aufgrund der schlecht ausgebauten Infrastruktur nicht einfach gewesen. Mehrere Stunden über holprige Schotterpisten mussten zurückgelegt werden. Einst beschrieb ich die Anreise nach Ikudol als ein Höllenritt ins Paradies.

Doch die Anreise hat sich gelohnt. Dank Kasia und Kathrin konnten sämtliche Kinder in dem kleinen Dorf untersucht werden, sodass sogar die älteren Bewohnerinnen und Bewohner, die über Probleme klagten, ebenfalls behandelt werden konnten.

Kasia und Kathrin bei der Untersuchung.

Kasia und Kathrin bei der Untersuchung.

Unser Projektpartner Rajeev mit einem strahlenden Kind.

Unser Projektpartner Rajeev mit einem strahlenden Kind.

Zähne zeigen :)

Zähne zeigen 🙂

Unser erstes organisiertes Dental Camp war ein großer Erfolg.

Unser erstes organisiertes Dental Camp war ein großer Erfolg.


Wir möchten uns ganz herzlich bei Dental Volunteers e.V. bedanken, der mit uns gemeinsam dieses tolle Projekt organisiert hat. Besonderer Dank gilt auch Kasia und Kathrin, die mit ihrem Engagement so viel in Ikudol bewirkt haben.

Mehr Bilder zum Projekt findet Ihr in unserer Galerie.